Der Maya Kalender – Was steckt dahinter?

Das mystische Volk der Maya in Mesoamerika gibt den heutigen Archäologen viele Rätsel auf, weil ihre Zivilisation und ihr hohes Wissen mit heutigen Maßstäben nicht zu erklären ist.

Die Maya sind kosmische Helfer aus dem plejadischen Sternsystem Maya, auf die Erde gereist, um uns zu helfen, die Illusion „Maya“ zu überwinden.

Ihre Absicht war das Wiederverbinden der Erde und der Menschheit mit Gott, der als galaktisches Zentrum „Hunab-Ku“ sein kosmisches Evolutions-Programm über die unzähligen Sterne in seine Schöpfung projiziert.

Die Maya analysierten die Verhältnisse der Erde und des Sonnensystems, erstellten Zeit-Karten und bauten ihre Pyramiden und Tempel nach den hier herrschenden Raum-Gesetzen!

Mayan pyramid in Uxmal, Yucatan, Mexico. Foto: @Galyna_Andrushko via envato.elements

Sie programmierten das morphogenetische Feld der Erde, und legten die Samen für die kommende Zeit nach unserer Geschichte! Sie entwickelten den Maya-Kalender „Tzolkin“, das galaktische Modul, als zyklische ZEIT-Matrix für die großen galaktischen Programme, der als mehrschichtiger Tages- und Jahres-Kalender synchron mit dem linearen Sonnen-Kalender fließt!

Mehr Informationen unter: https://www.blaubeerwald.de/

Dieser Welt der Gesundheit Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden! Ausschnitte des Artikels dürfen ausschließlich, mit der Originalquelle geteilt werden.

Die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen – sie sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch nicht ersetzen. Die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Das Befolgen der Empfehlungen erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung

Gefällt dir der Artikel? Dann Teile ihn ganz einfach

Ihre Spende unterstützt uns

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen Beitrag zu unserer Arbeit freuen! Spenden Sie jetzt ganz einfach über Paypal.

Newsletter abonnieren

Spannende Informationen rum um Gesundheit und Ernährung 1x pro Monat