Veganer Mango-Streuselkuchen mit Mohn in Rohkostqualität

Wir sind selbst begeistert: Unsere Rohkost-Sendung mit Jana und David Ebobisse hat heute Besuch. Es ist die Rohkost-Torten-Königin Christin Brockmann! Wer sie ist und warum sie uns wirklich etwas zeigen kann, das könnt Ihr in der Sendung „Leidenschaft für Rohkost“ sehen, in der Christin höchst unterhaltsam auf die für sie typische Art aus ihrem Werdegang erzählt. Wir jedenfalls finden es großartig, zwei so gefeierte und bekannte Rohkost-Kochkünstler bei uns willkommen zu heißen und mit den beiden den leckeren Mango-Streuselkuchen zuzubereiten.

Ein neuer Klassiker? Der Mango-Streuselkuchen

Bei uns gibt es ihn selbstverständlich vegan und in gewohnter Rohkostqualität und das mit dem heimischen Superfood Mohn! Christin Brockmann liebt die Zubereitung von Kuchen und Torten ganz besonders. Sie hat die tollsten Rezepte, denen sie begegnet ist, gesammelt und irgendwann beschlossen, ein ganz besonderes Rezeptbuch daraus zu machen, was Ende 2022 erscheinen soll. Das wollen Jana von Welt der Gesundheit und der geniale Rohkost-Kochkünstler David nutzen, um Euch mit einem höchst kreativ, außergewöhnlich leckeren Kuchen mit Mango zu begeistern.

Wie immer kommt zuerst der Boden und der ist hier aus Cashewkernen, kann aber auch aus anderen Nüssen oder Mandeln hergestellt werden. Um das Ganze ein bisschen knusprig zu machen, fügt Christin gekeimten und dann gedörrten Buchweizen hinzu.

Heute macht Jana ein Geständnis!

Sie hat sich den „Gottseibeiuns“ für die Hardliner angeschafft: den Thermomix. Sie musste kleinlaut feststellen, dass der Thermomix doch sehr arbeitssparend ist und sehr vieles in kürzester Zeit perfekt hinbekommt, wo man sonst ewig lang mit Schnippeln beschäftigt ist.

Mit diesem Alleskönner macht ihr den Boden für euren Mango-Mohn Streuselkuchen flott. Teigig wird der Boden durch Agavendicksaft oder Dattelsirup und damit der Geschmack etwas intensiver wird, kommt ein bisschen Salz daran. Natürlich Natursalz! (was zu einem Gutteil aus Mineralien besteht).

Nun kommt der Mohn als erste Schicht darauf. Mohn ist übrigens ebenso ein sehr wertvolles Lebensmittel. Im Gegensatz zum Schlafmohn ist er aber nicht berauschend oder suchterzeugend, sondern allenfalls ein klein bisschen ausgleichend und beruhigend.

Dann die eigentliche Füllung

Der betörende Geschmack der Mango. Sie enthält zwar extrem viel Fruchtzucker, ist aber ein Gourmet-Obst. Mango, Banane, Zitrone und Vanille werden zu einer cremigen Masse verrührt. Und damit das ganze schön fest wird, werden Flohsamen hinein gemixt, die in der Creme aufquellen und das Ganze relativ schnittfest machen. Wer mag, kann noch Kokosstreusel darauf geben.

David gibt auch hier wieder kleine, wissenswerte Lektionen zu gesundem Essen, Enzymen, Fruchtzucker, Mohn und den Wert von Salz. Was willst Du mehr: Viel über Gesundheit und gesunde Ernährung lernen und gleichzeitig die tollsten Rezepte, um die Dich jeder beneiden wird!

Dieser Welt der Gesundheit Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden! Ausschnitte des Artikels dürfen ausschließlich, mit der Originalquelle geteilt werden.

Die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen – sie sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch nicht ersetzen. Die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Das Befolgen der Empfehlungen erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung

Gefällt dir der Artikel? Dann Teile ihn ganz einfach

Ihre Spende unterstützt uns

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen Beitrag zu unserer Arbeit freuen! Spenden Sie jetzt ganz einfach über Paypal.

Newsletter abonnieren

Spannende Informationen rum um Gesundheit und Ernährung 1x pro Monat