Thomas Georgiew: Tinnitus & Depression gezielt selber heilen, fangen Sie noch heute an!

Tinnitus zu behandeln ist gar nicht so einfach. Oftmals lässt sich nämlich die Ursache des Ohrensausens nicht bestimmen. Generell gilt: Je schneller ein Tinnitus behandelt wird, desto besser sind die Chancen, dass er wieder verschwindet. Ideal ist es, wenn die Therapie in den ersten 24 bis 48 Stunden nach Auftreten des Ohrensausens beginnt. Thomas Georgiew, der selbst lange Zeit unter Tinnitus litt, erzählt uns im Interview den astrologischen Hintergrund und warum Tinnitus heilbar ist. Dasselbe gilt für Depression, zwei unterschiedliche Krankheiten, die man einem Menschen nicht ansieht. Depression ist oft auch die Folge von Tinnitus.

Ja, auch Depression ist grundsätzlich #heilbar. In der häufigeren Variante der depressiven Erkrankung kommt es zu Episoden, die spontan wieder abklingen und bei der überwiegenden Mehrzahl der Betroffenen mit einer vollständigen Ausheilung enden. Bei manchen Menschen kehrt die Depression auch nie wieder. Welche Menschen zu Depression neigen, warum sie dies tun und was dagegen hilft, um die Krankheit zu besiegen, dazu mehr im Interview.

Für die im Video erwähnte Entspannungs-CD „BiomentOhr“ nehmen sie bitte direkt Kontakt mit der Praxis von Dr. Hans Greuel auf:

https://www.tinnitus-hilfe-ev.de/biomentohr-1a1b2-und-3/

►►► Mehr Informationen unter: www.astrologie-profi.de


Wir senden für euch! Und ihr könnt uns helfen:
►►► https://weltdergesundheit.tv/spenden

Danke, dass ihr unsere Arbeit mögt und wertschätzt!

Kontoinhaber: weltdergesundheit.tv
IBAN: DE03 8504 0000 0209 7095 00
BIC: COBADEFFXXX

Unterstützt uns über PayPal:
►►► https://www.paypal.me/weltdergesundheittv

Folgt uns:

►►► Facebook
►►► Instagram
►►► Telegram
►►► YouTube
►►► Podcast