Rohkost – Wann ist sie wirklich gesund?

Um sich selbst zu heilen, kam David Ebobisse – alias Mister Row – zur Rohkost. Die half ihm und so blieb er nicht nur bei ihr, sondern hat seine Erkenntnisse in Büchern und Vorträgen stets verfeinert. Sein Hintergrundwissen, seine Tipps und sein Engagement, haben ihn zu einem sympathischen und überzeugten Experten für Rohkost werden lassen. Mit Mister Raws ganzheitlicher Gesundheitslehre bringt er Licht in den Dschungel der unterschiedlichen Gesundheitskonzepte. Sein Konzept der Gottkost vereint altertümliches Wissen mit den neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen. Lass dich von Mister Raw inspirieren und finde den Weg aus dem Gesundheitsdschungel in deine gesunde und glückliche Zukunft. Dieses halbstündige Interview solltest Du nicht verpassen!

➥ Buch zur Sendung: Vegane Rohkost
Buch zur Sendung: Rohkosteria – Das große Rezeptbuch

Unter Rohkost kann man zweierlei verstehen. Zum einen Gerichte, die aus frischen, nicht erhitzten und unverarbeiteten Nahrungsmitteln aus der Natur bestehen, wie zum Beispiel Salat. Es bezeichnet aber auch eine ganze Ernährungsweise, die ausschließlich solche Nahrungsmittel zu sich nimmt, manchmal sogar vollkommen unverarbeitet – und selbst hier gibt es noch bestimmte Gruppen, die bestimmte Regeln beachten. Aber: Ist das ausschließliche Rohkost-Essen gesund? Hier scheiden sich selbst unter denen, die viel Wert auf gesunde Nahrung legen, die Geister. Wir wollen etwas Licht ins Dunkel bringen und Dir Informationen geben, Dich im Dschungel zurecht zu finden.

Pflanzliche Lebensmittel sind platze voll mit diesen wichtigen Inhaltsstoffen. Viele Nährstoffe gehen nämlich beim Kochen verloren. Bei der Rohkost ist alles noch „lebendig“ und für den Körper verfügbar. Hinzu kommt, dass „Rohköstler“ frische Lebensmitteln aus biologischer Herkunft empfehlen, was Gifte, wie Insektizide, Herbizide, künstlichen Dünger oder das Nachreifen unreifer Früchte in Reifekammern mit entsprechender Begasung ausschließt.

Mehr Informationen unter: https://www.mrraw.de/

Dieser Welt der Gesundheit Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden! Ausschnitte des Artikels dürfen ausschließlich, mit der Originalquelle geteilt werden.

Die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen – sie sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch nicht ersetzen. Die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Das Befolgen der Empfehlungen erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung

Gefällt dir der Artikel? Dann Teile ihn ganz einfach

Ihre Spende unterstützt uns

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen Beitrag zu unserer Arbeit freuen! Spenden Sie jetzt ganz einfach über Paypal.

Newsletter abonnieren

Spannende Informationen rum um Gesundheit und Ernährung 1x pro Monat