Du bist der Mann deines Lebens!

Welt der Gesundheit spricht mit dem angesehenen Männer-Coach Frank Fiess darüber, warum Männer zunehmend an Kontur und Stärke verlieren. Frank Fies erläutert, wie Männer wieder in ihre Mitte und in ihre Kraft kommen können. Das Rezept klingt zunächst simpel, Männer brauchen die Verbindung zur Liebe. Damit und mit ihrer Verwurzelung können Männer wieder in die selbstbestimmte Freiheit finden.

Es handelt sich hierbei jedoch um eine Herausforderung und um einen Weg. Frank Fies lädt ein, sich diesen Aufgaben zu stellen und bietet dazu viele Hilfestellungen im Interview an.

➥ Buch zur Sendung: DU BIST DER MANN DEINES LEBENS!

Du bist der Mann deines Lebens!
Lädt Männer ein, ihr Mannsein als innere Kraftquelle neu zu entdecken. Die Stationen dieser Entdeckungsreise sind: Selbstliebe und Selbstwert, das innere Kind, lebendige Beziehungen, erfüllte Sexualität, bewusste Spiritualität und die Begegnung mit dem Tod.

Der renommierte Männer-Coach Frank Fiess hat dieses Buch mit der erklärten Absicht geschrieben, Männern den Rücken zu stärken, ihnen Mut zu machen, ihr Leben mit mehr Freude, Liebe und Bewusstheit zu gestalten.

Im Interview sprechen wir mit Frank Fiess darüber, was es heißt den männlichen Im-Puls frei und unbelastet zu leben. Was geht im Mann der heutigen Zeit vor? Nicht nur Frauen, sondern auch Männer sehen sich in emotionalen Rollen. Gefühle zulassen und zeigen können, bewusst Sexualität leben und darüber zu sprechen gehört zum Mann-Sein dazu, auch Engagement bei der Kindererziehung und im Haushalt sind für die meisten typisch männlich.

Weitere Informationen unter: https://www.frankfiess.de/

Dieser Welt der Gesundheit Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden! Ausschnitte des Artikels dürfen ausschließlich, mit der Originalquelle geteilt werden.

Die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen – sie sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch nicht ersetzen. Die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Das Befolgen der Empfehlungen erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung

Gefällt dir der Artikel? Dann Teile ihn ganz einfach

Ihre Spende unterstützt uns

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen Beitrag zu unserer Arbeit freuen! Spenden Sie jetzt ganz einfach über Paypal.

Newsletter abonnieren

Spannende Informationen rum um Gesundheit und Ernährung 1x pro Monat