Kinder in Corona-Quarantäne, wie ertrage ich meine Familie?

Dr. med. Milan Meder, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Sozialmedizin im Interview über psychische Folgen der Corona-Pandemie bei Kindern und Jugendlichen.

➥ Buch zur Sendung: Generation Maske
➥ Buch zur Sendung: Die Wahrheit über Covid-19

Abgesperrte Spielplätze, Freunde mit denen man nicht mehr spielen kann, die Schule hat geschlossen, der Sportverein hat ebenfalls zu und dann ist da noch die Angst um Oma und Opa, die man nicht mehr besuchen darf. Auch Kinder haben in Zeiten der Corona-Pandemie oft große Sorgen, auch wenn sie es nicht immer zeigen.

Der Kinder- und Jugendpsychotherapeut Dr. med. Milan Meder spricht darüber, was Kinder in der häuslichen Isolation durchleben und wie dies die Bindung zwischen Eltern und Kindern beeinflusst. Wie findet dein Kind nach der Corona-Krise – mit strengen Auflagen und Regeln – zurück in den Alltag? Dieser und vielen weiteren Fragen sind wir auf dem Grund gegangen.

Dieser Welt der Gesundheit Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf von anderen Webseiten, Blogs oder sonstigen Plattformen ohne Rücksprache inhaltlich nicht übernommen bzw. kopiert werden! Ausschnitte des Artikels dürfen ausschließlich, mit der Originalquelle geteilt werden.

Die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen – sie sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch nicht ersetzen. Die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Das Befolgen der Empfehlungen erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung

Gefällt dir der Artikel? Dann Teile ihn ganz einfach

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Share on google

Ihre Spende unterstützt uns

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen Beitrag zu unserer Arbeit freuen! Spenden Sie jetzt ganz einfach über Paypal.

Newsletter abonnieren

Spannende Informationen rum um Gesundheit und Ernährung 1x pro Monat