Astrologische Krankheitsbilder und deren Deutung – Fische/Neptun

Buch: Krankheit als Weg – Ruediger Dahlke

Zur Geburt eines jeden Menschen werden die Energien der 12 astrologischen Archetypen (von Widder bis Fische) mit den dazugehörigen Planeten in die Seele des Menschen quasi „hineinkopiert“. Auf welche Art und Weise dies geschieht, kann der Astrologe im Geburtshoroskop erkennen. Dieses individuelle Horoskop ist kein Zufall, sondern bildet lediglich das Bewusstsein ab, welches die Seele in den vorangegangenen Inkarnationen ausgebildet hat. Um gesund zu bleiben ist es wichtig, alle astrologischen Energien auf eine erlöste Art und Weise in das Leben zu integrieren. So entsteht Harmonie und der Körper bleibt in Gesundheits-Balance.

Im heutigen Interview geht es um die Fische/Neptun-Energie. Diese wird u.a. assoziiert mit empfindsam, feinfühlig, mystisch, sentimental, geheimnisvoll, chaotisch, überempfindlich, unklar, disziplinlos, entscheidungsschwach und gehemmt. Wie man diese Energien optimal in sein Leben integrieren kann, ohne in gesundheitliche Probleme zu geraten, das erfährst du im Interview mit Thomas Georgiew.

Als einen Unterbereich der Astrologie gilt die medizinische Astrologie. Sie gibt Auskunft darüber, für welche Krankheit du anfällig bist, wo Schwachstellen in deinem Körper liegen und was zur Genesung geeignete, medizinische Methoden und Hilfsmittel sind.

Anhand der medizinischen Astrologie​ erfährst du, wie es bei dir um Körper, Geist und Seele steht. Denn bei der Astrologie und Gesundheit spielen Psyche und deine momentane Situation und Gemütsverfassung eine wichtige Rolle. Die Astro-Medizin setzt sich mit dem gesamten Menschen auseinander und sieht anhand des persönlichen Horoskops, wo du deiner Gesundheit mehr Beachtung schenken solltest und was die angebrachten Maßnahmen für dich wären, um fit zu bleiben oder gesund zu werden.

Die hier von Thomas Georgiew erläuterte Methode zur Besserung der Krankheitssymptome​ ist als begleitende Maßnahme zur notwendigen medizinischen Behandlung zu verstehen.

Mehr Informationen unter: https://www.astrologie-profi.de/​ & https://www.astrologie-studieren.de/


Rechtlicher Hinweis:
Die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen, von Jana Witschetzky, können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen – sie sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch nicht ersetzen. Die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Das Befolgen der Empfehlungen erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung
.

Gefällt dir der Artikel? dann Teile ihn ganz einfach

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Share on google
Ihre Spende unterstützt uns

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen Beitrag zu unserer Arbeit freuen! Spenden Sie jetzt ganz einfach über Paypal.

Newsletter abonnieren

Spannende Informationen rum um Gesundheit und Ernährung 1x pro Monat